Matthäuspassion des Evangelischen Kirchenchors

Das neue Jahr 2020 hat mittlerweile auch für den Kirchenchor begonnen. Und zwar mit einem gemeinsamen Abendessen im Gasthof Röttgen. Wir wollen nicht nur zusammen mit Freude singen, sondern auch die Geselligkeit pflegen, wozu ein gelegentlicher Umtrunk sowie der jährliche Chorausflug dienen. Jetzt müssen wir aber erst einmal „hart arbeiten“, denn am 29.03. wollen wir die Matthäuspassion von Heinrich Schütz im Rahmen eines Konzerts um 17 Uhr in der Dorfkirche aufführen. Wie schon im Jahr 2010 wird unser Dirigent Karsten Rentzsch die Leitung innehaben. Der Eintritt ist frei.