Seelscheider Bote 117

Der Seelscheider Bote ist die offizielle Gemeindezeitung der Evangelischen Kirchengemeinde in Seelscheid. Er erscheint dreimal im Jahr. Das Redaktionsteam besteht aus ca. neun Personen. Hinzu kommen zahlreiche weitere Autoren. Der erste Bote in diesem Jahr befasst sich mit dem Thema “Verantwortung”. Rückblicke auf 2016, die Vorstellung der Konfirmanden, eine Fortsetzung “Zum alten Seelscheider Sprachgebrauch” und mehr erwarteten den Leser.
Hier finden Sie Auszüge:

Die Antwort auf den Ruf  – Vorwort von Pfarrer Carsten Schleef

“Angst vor Fehlern dürfen Sie nicht haben.”   Interview mit Bürgermeisterin Nicole Sander

Verantwortung im Ehrenamt – Bericht einer “Ehrenamtlerin”

Neue Krippe in unserer Kirche

Neues aus dem Presbyterium