News vom 23.03.2020

Verkündigung: tägliche Andacht und Sonntagsgottesdienst über YouTube
“Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeden Wort, das aus dem Munde Gottes geht.” (Matthäus 4,4)

Auf unserer Homepage finden Sie täglich ein geistliches Wort. Das lebensnotwendige Wort Gottes soll Ihnen – gerade in einer schweren, unsicheren Zeit wie der jetzigen – Mut und Hoffnung machen, Trost spenden und Halt geben.
Außerdem haben wir einen eigenen YouTube-Kanal eingerichtet. Hier finden Sie einen Kurzgottesdienst, den Pfarrer Albi Roebke am gestrigen Sonntag Laetare, den 22. März 2020 gefeiert hat.
Die gottesdienstliche Gemeinschaft und die Verkündigung sollen so in unserer Gemeinde unbedingt aufrechterhalten werden. Auch für die nächsten Sonntage sind Kurzgottesdienste geplant.

Glockengeläut
Das Läuten unserer Kirchenglocken haben wir aus Solidarität mit den 33 anderen Gemeinden unseres Kirchenkreises umgestellt: Sie läuten nun – im Zusammenklang mit den anderen Glocken – um 12 Uhr. Außerdem läuten die Glocken abends um 19.30 Uhr zusammen mit den Glocken der katholischen Kirchengemeinde St. Georg.

Ökumenisches Abendgebet um 19.30 Uhr
Die evangelische und die katholische Gemeinde laden Sie herzlich ein, jeden Abend um 19.30 Uhr an einem gemeinsamen Abendgebet teilzunehmen.
Eine kleine Liturgie für dieses Abendgebet finden Sie hier.

Kommunikation und Seelsorge
Wir wollen weiterhin kommunizieren. Unser Seelsorgeangebot wird auf jeden Fall weiter aufrecht gehalten. Wir stehen bereit; wir nehmen uns Zeit für Telefongespräche und rufen auch selber zu Geburtstagen an, soweit Ihre Nummern öffentlich im Telefonbuch für uns zugänglich sind. Wenn das nicht der Fall ist, können Sie uns gerne Ihre Telefonnummer mitteilen. Am besten tun Sie dies per E-Mail (seelscheid@ekir.de).

Beerdigungen
Beerdigungen finden zum jetzigen Zeitpunkt weiter statt. Die Trauerfeiern werden unter freiem Himmel gehalten. Allerdings gelten hier die Regelungen, die die Bundesregierung und die Bundesländer am gestrigen Sonntag, den 22. März 2020 getroffen haben: Zusammenkommen dürfen auch hier der enge Familienkreis bzw. Mitglieder des eigenen Hausstandes oder maximal 2 Personen.

Bleiben Sie und Ihre Lieben Gott befohlen!

Ihr pastorales Team

Pfr. Carsten Schleef, carsten.schleef@ekir.de, 02247 / 61 34
Pfr. Albi Roebke, albrecht.roebke@ekir.de, 0228 / 9339 0776
Diakon Markus Schlimm, markus.schlimm@ekir.de, 02247 / 74 50 89
Pfr. Gregor Wiebe, gregor.wiebe@ekir.de, 0177 588 5 32