Ökumenischer Friedensgottesdienst – 21.11.2018 – 19 Uhr

Katholische und evangelische Menschen feiern gemeinsam Gottesdienst an Buß- und Bettag. Unter dem Motto “Hoffnung für die Welt” führt der Kurzfilm “Hope” in Meditation und Verkündigung. Der Film kombiniert animierte Bilder in der Tradition nordamerikanischer Indianer mit Film-Sequenzen aus aller Welt. Zunächst wird gutes Leben in guter Schöpfung gezeigt. Dann entscheidet sich der Mensch am Scheideweg für Gewalt und Ausbeutung. Krieg und Tod sind die Folge. Doch es besteht Hoffnung, weil der Mensch zum Scheideweg zurückgeworfen wird und nun den rechten Weg des Einklangs mit sich und seiner Umwelt einschlagen kann. Die Botschaft ist klar: Jetzt gilt es, die Chance zur Umkehr zu ergreifen.

Kaplan Juan Carlos Ruiz Romero und Pfarrer Carsten Schleef und die Band “The Seeds” laden am Mittwoch, den 21. November 2018 um 19 Uhr in die Evangelische Dorfkirche Seelscheid ein.